Ev. Kirchengemeinde Nieder Neuendorf
Ev. Kirchengemeinde Nieder Neuendorf

Herzlich Willkommen

 

 

 

auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde

Nieder Neuendorf.

 

Nieder Neuendorf ist seit 1923 der südliche Stadtteil der Stadt Hennigsdorf am Rande von Berlin.

 

Unsere Kirche ist das älteste Gebäude der Stadt und steht unweit vom Ufer des Nieder Neuendorfer Sees - eine Verbreiterung der Havel.



Newsticker

Unsere Gottesdienste finden in der Sommerzeit in unserer Dorfkirche statt.

Seien Sie herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie.

Bekanntgabe des Wahlergebnisses am 10. November 2019 (s.u.)

                                      

 

                                                   Berlin, den 08.10.2019

 

Liebe Frau Tentscher,

liebe Frau Eger,

lieber Herr Pfeifer,

 

ich möchte nicht versäumen, Ihnen für die gelungene Veranstaltung zum Gedenken an den Mauerfall vor 30 Jahren mit Herrn Ziegler und mir noch einmal ganz herzlich zu danken.

Es hat mich außerordentlich gefreut, dass es Ihnen gelungen ist, so viele junge Menschen für unsere Fluchtgeschichte zu interessieren.

Sie können sich sicher vorstellen, wie bewegend es immer wieder für mich ist, die Details dieser Januarnacht 1963 ins Bewußtsein zu holen und darüber zu sprechen.

Sehr gelungen fand ich auch die aufwendige Aufbereitung und Präsentation der persönlichen und historischen Materialien.

Besonderen Dank auch für den interessanten Band über „Das verlorene Schloss“ und die fürstliche Bewirtung im Rahmen des Termins in Nieder-Neuendorf.

Eine besondere Überraschung für mich war ein Teilnehmer, der sich als der mir bisher unbekannte Vater der Freundin unseres Sohnes aus Velten vorstellte.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und grüße Sie sehr herzlich.

 

Ihr Karlheinz Kohl

 

Die Glocken von Nieder Neuendorf

Die Glocken läuten im Durdreiklang a' cis'' e'' .

Sie tragen die Inschriften  "Friede auf Erden", "Wir treten zum Beten" und "Eisen für Erz".

Glocke 1 a'

Eisen

Schilling & Lattermann

Morgenröthe-Rautenkranz

1919

FRIEDE AUF ERDEN

Glocke 2 cis''

Eisen

Schilling & Lattermann

Morgenröthe-Rautenkranz

1919

WIR TRETEN ZUM BETEN

 

 

Glocke 3 e''

Eisen

Schilling & Lattermann

Morgenröthe-Rautenkranz

1919

EISEN FUER ERZ

 

 

Vielen Dank an Pfarrerin Eger für die Aufnahmeerlaubnis und das Sondergeläut und an ihre Tochter für das Schalten der Glocken.

Aufnahmedatum: 31.08.2017

 

 

Sehr geehrte Frau Eger,

 

am Heiligen Abend 2018 haben wir von Ihnen eine kleine Tüte Sonnenblumenkerne erhalten.

Diese haben meine Tochter (5 Jahre) und ich in unserem Garten aus-gesät. Wir wollten Ihnen gerne

dazu ein Bild senden, wie schön

die Sonnenblumen geworden sind. Danke.

Mit freundlichen Grüßen

M. + T.

Nieder Neuendorf

29. Juli 2019

Ende der Sammlung „Plastikdeckel gegen Polio“

 

Seit 2016 war die Evangelische Kirchengemeinde Nieder Neuendorf offizielle Sammelstallen für die Aktion „Deckel gegen Polio“. Hier wurden Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen, Tetrapacks, Reinigungsmitteln usw. gesammelt und recycelt, um den Erlös für die Bekämpfung der Kinderlähmung (Polio) in Ländern mit Risikopotential einzusetzen.

Gemeinsam mit der St. Hubertus-Apotheke und der Eger-Apotheke haben wir in Nieder Neuendorf in diesen über drei Jahren durch fleißige Sammlerinnen und Sammler aus Haushalten, Häusern, Firmen, Kindergärten, Schulen, Verwaltungen, Krankenhäusern, Netzwerken und Vereinen eine gewaltige Menge gesammelt: über 6 Tonnen!

Selbst zum Gottesdienst wurden die wöchentlichen Sammelergebnisse mitgebracht und führte zu guten Gesprächen und beispielhaften Aktionen.

Nun ist die Aktion am 30.6.2019 eingestellt worden. Wir bedauern es sehr, diese gut funktionierende Aktion in unserer Region beenden zu müssen und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die sich an der Aktion beteiligt haben. So haben sie Menschen gezeigt, dass sie Unterstützung in schweren Situationen erhalten und ihnen damit ihre Nächstenliebe bekundet.

 

 

 

 

 

 

 

Horst Brandenburg

 

15. September 1943 – 29. Juni 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                  

 

 

 

 

                                                                                     Urheberrecht Foto BB

 

 

„Wenn du es nicht weißt - frag doch Horst Brandenburg!“

 

Er ist von uns gegangen, ganz leise, keiner kann ihn mehr um Rat fragen. Und gerade deshalb haben wir ihn so geschätzt und vermissen ihn sehr.

 

Viele von uns haben ihn erlebt  am Tag des Offenen Denkmales in unserer Nieder Neuendorfer Kirche. Immer hat er sich engagiert für Nieder Neuendorf, als helfender Beobachter bei der Innensanierung unserer Dorfkirche, als Mitbegründer und Fraktionsvorsitzender des Bürgerbündnisses Freie Wähler e.V. Hennigsdorf, für Hennigsdorf als Stadtverordneter, als Mitglied des Kreistages für den Landkreis Oberhavel, im ehemaligen Gemeindekirchenrat, im Rudersport und und und….

 

Wir sind sehr sehr traurig, aber auch dankbar für die Zeit, die er bei uns war.

 

Der Gemeindekirchenrat von Nieder Neuendorf

 

 

Besucherzähler

(seit Juli 2013)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Nieder Neuendorf